Was Sie über die merkwürdigen Angewohnheiten Ihrer Katze wissen sollten

US

10/01/2022

Eine Katze als Haustier zu haben, kann eine unglaublich bereichernde Erfahrung sein. Das Tier kann wie ein Freund sein, der zu Hause auf einen wartet. Darüber hinaus hat der Besitz einer Katze gesundheitliche Vorteile: Er reduziert Stress und das Risiko von Angstzuständen. Jedoch gibt uns das Verhalten der Stubentiger häufig Rätsel auf. Hier erfahren Sie mehr über die merkwürdigsten Verhaltensweisen von Katzen, zusammen mit ihren wissenschaftlichen Erklärungen. Besonders wenn Sie einen oder mehrere Vierbeiner zuhause haben, sollten Sie sich diese ansehen. Sie werden Ihre Katze in neuem Licht betrachten!

Wenn Katzen mit den Zähnen klappern

Sie haben ihre Katze vermutlich schon mit den Zähnen klappern hören. Die Tiere tun dies häufig, wenn sie Vögel am Fenster sehen. Sie lassen einen kurzen intensiven Ton hören, um die potentielle Beute zu hypnotisieren. Experten haben dieses Phänomen lange studiert. Ihren Vermutungen nach, produzieren Katzen den Ton aus Frustration. Sie wollen die Beute fangen, wissen aber, dass sie nicht können. Eine andere, wahrscheinlichere Theorie besagt, dass die Katzen damit Ihren natürlichen Jagdinstinkt ausdrücken: Bereit, die Beute zu jagen, wärmen sie ihre Muskeln auf, indem sie mit den Zähnen klappern und diesen speziellen Laut ertönen lassen.

PreviousWeiter