Verbotene Destinationen, die Sie niemals besuchen dürfen

US

09/28/2022

Die Höhlen von Lascaux, Frankreich

Auf der Suche nach der Geschichte der Menschheit gibt es einen spektakulären Ort, der einen enormen Einblick bietet.

Die Höhlen von Lascaux im Südwesten Frankreichs beherbergen eine Reihe atemberaubender paläolithischer Gemälde, deren Alter auf bis zu 20.000 Jahre geschätzt wird. Die Gemälde, die die Wände der Höhle schmücken, sind eindrucksvoll lebendig und zeigen Hirsche, Rinder, Bison, Katzen und mehr. Aber das unglaublichste aller Gemälde befindet sich in der Halle der Stiere, die für ihre vier Stiermalereien bekannt ist, von denen eines 17 Fuß lang ist.

Leider sind die Höhlen seit den 1960er Jahren für die Öffentlichkeit verboten, da sie von Pilzen und schwarzem Schimmel bedeckt sind, die der menschlichen Gesundheit schaden. Außerdem gilt die menschliche Präsenz als destruktiv für die Kunstwerke. Glücklicherweise kann man aber das noch erleben: Im vergangenen Jahr wurde ein Museums- und Höhlenreplikat direkt neben dem eigentlichen Geschäft für die Öffentlichkeit eröffnet.

[adinserter block=”1″]

PreviousWeiter