Vater schreckt Rüpel ab, indem er ihnen zeigt, was unter seinem Mantel ist

CA

April 22, 2021

Jeder weiß, dass man im Leben nicht sehr weit kommt, wenn man jemanden niedermacht. Fast jeder war in seinem Leben schon einmal Mobbing ausgesetzt und es entwickelt sich schnell zu einem weltweiten Problem. Die Gründe für Mobbing können durch verschiedene Probleme verursacht werden, unter denen der Täter leidet, wie z. B. familiäre Situation, Gesundheit, finanzielle Situation…. Was auch immer der Grund ist, warum jemand eine andere Person schikaniert, es ist niemals in Ordnung. Dieser eine Vater kann es nicht ertragen, zu sehen, wie sein Sohn gequält wird, also schreitet er ein, und er hat einen Trick im Ärmel.

Er wurde belästigt

Der kleine Junge lebte in einer Wohngemeinschaft in Toronto, Kanada. Joey Mason wurde in der Schule gemobbt, fand aber oft Zuflucht im Park in der Nähe seines Hauses, wohin er oft zum Ballspielen ging. Doch mit der Zeit wird Joeys Zufluchtsort zum Albtraum, denn die Schläger seiner Schule haben ihn gefunden und beginnen, ihn noch mehr zu quälen. Joey war in der vierten Klasse, als das Mobbing begann. Als das Mobbing zu viel wurde, wandte sich Joey an die sozialen Medien und postete: “Mein Name ist Joey und ich bin 10 Jahre alt. Ich bin ein Opfer von Mobbing. Es tut mir sehr weh. Bitte hört auf zu mobben.”. Viele Menschen sahen das Posting, aber diejenigen, die es sehen sollten – seine Eltern – nicht. Joeys Vater hatte keine Ahnung, was im Leben seines Sohnes vor sich ging.

PreviousWeiter