Top 10 der beeindruckensten Orte, die es in Südamerika zu besuchen gilt

PE

12/05/2022

9. Atacama-Wüste, Chile

Die Atacama-Wüste im Norden Chiles gilt als die trockenste Wüste außerhalb der Polarregion.

Auf einer Fläche von 41.000 Quadratmeilen erstreckt sich eine Landschaft aus Sand, Salzseen, kargen Bergen und Schluchten aus rotem Gestein. Temperaturen schwanken zwischen 30 °C am Tag und bis zu -15 °C in der Nacht. Mit durchschnittlich 1 mm Niederschlag pro Jahr macht die Wüste ihrem Titel alle Ehre. Selten ist der Himmel von Wolken bedeckt, was die Atacama-Wüste zum perfekten Ort macht, um den Sternenhimmel zu beobachten.

Mehrere Sternwarten wurden bereits in der Wüste errichtet und weitere sind in Planung. In der Atacama-Wüste, 15 km von San Pedro de Atacama entfernt, liegt das Valle de la Luna oder auch Mondtal. Den Namen verdankt der Ort seiner mondartigen Landschaft, geschmückt mit einer Vielzahl an Sand- und Steinformationen.

[adinserter block=”1″]

PreviousWeiter