Indonesische Wälder brennen und die Menschen sind durch den Blutroten Himmel erschrocken

ID

10/23/2021

Letzten Monat stürzte die bevölkerungsreichste Stadt Brasiliens, Sao Paulo, mitten am Tag plötzlich in die Dunkelheit. Die Stadt war mit dichtem schwarzen Rauch bedeckt, der durch die brennenden Amazonasfeuer entstand. Die in der Dunkelheit vergrabenen Bilder der Stadt wurden schnell viral und schickten Schockwellen durch das Internet. In letzter Zeit haben Bürger einer anderen Stadt einen sehr ähnlichen Vorfall erlitten.

Ein Dorf, das mit Nebel bedeckt ist.

Die Menschen im Dorf Mekar Sari in der Provinz Jambi, Indonesien, waren von einem alarmierenden Anblick überrascht – ihre gesamte Umgebung ist völlig rot geworden. Das Dorf war von dichtem blutrotem Schleier bedeckt. Wie sich herausstellt, wird diese beunruhigende Sichtweise durch die weit verbreiteten Waldbrände verursacht, die in der Provinz wüten.

[adinserter block=”1″]

PreviousWeiter