Hund verlässt das Autohaus nicht, bis der Kunde seinen Kofferraum öffnet

Uncategorized

08/11/2022

Ein gewöhnlicher Anblick

Für den Hyundai-Manager Merson Mariano war es nichts Neues, streunende Hunde die Straße entlang laufen zu sehen. Es war für ihn ganz alltäglicher Anblick, an den er sich gewöhnt hatte. Hier in Brasilien gab es tatsächlich so viele streunende Haustiere, dass man ihnen sogar einen inoffiziellen Namen gegeben hat, und zwar „die Gemeinschaft der Haustiere“. In den allermeisten Fällen ignorierte er ihre großen bettelnen Augen, die sich nichts sehnlicher wünschten, als etwas Essen abzubekommen, um ihren ausgehungerten Magen zu füllen. Für andere Leute ließ ihn das vielleicht herzlos erscheinen. Aber es würde das Problem der streunden Tiere nicht lösen, wenn man sie fütterte… und das war doch außerdem schließlich nicht seine Aufgabe, sich darum zu kümmern!

PreviousWeiter