Dass es von diesen historischen Persönlichkeiten Fotos gibt, hättest du nie gedacht

US

12/04/2022

Wenn man in der Schule Geschichtsunterricht hat, sieht man sich dabei häufig Gemälde von wichtigen historischen Personen an. Schließlich gab es eine Zeit, in der man noch nicht so einfach Fotos schießen konnte! Doch es sollte dir bewusst sein, dass die Geschichte der Fotografie bereits im Jahr 1839 begann. Das bedeutet, dass es zahlreiche Persönlichkeiten gibt, die noch lange genug lebten, um fotografiert zu werden – Persönlichkeiten, von denen du das vielleicht gar nicht erwartet hättest. Die folgenden Fotos von wichtigen historischen Persönlichkeiten begeistern nicht nur Geschichtsinteressierte!

John Quincy Adams

John Quincy Adams war der sechste Präsident der Vereinigten Staaten und Sohn von John Adams, einer der Gründungsväter. Adams wurde im Jahr 1767 geboren und dieses Foto von ihm wurde im Jahr 1843 aufgenommen. Das war noch ganz am Anfang der Geschichte der Fotografie, Adams gehörte also zu einer der ersten Personen, die fotografiert wurden, und dennoch sieht das Foto gar nicht so schlecht aus, oder? Jedenfalls ist es doch faszinierend zu wissen, dass die Menschen, die im 18. Jahrhundert geboren wurden, alt genug wurden, um fotografiert zu werden!

PreviousWeiter