CGI ermöglicht uns zu sehen, was historische Persönlichkeiten wirklich aussehen

DE

12/05/2022

Tutanchamun

Tutanchamun war ein ägyptischer Pharao, der von 1332 à 1323 v. Chr. regierte, dies war die Zeit des Neuen Ägyptischen Reiches. Einfach als König Tut bekannt, kam der Pharao im Alter von 9 oder 10 Jahren an die Macht. Sein Grab wurde im Jahr 1922 von dem britischen Archäologen Howard Carter entdeckt. Sein Grab war über 3.200 Jahre lang versiegelt gewesen und es war völlig unversehrt. Es enthielt Artefakte und Schätze, die dazu bestimmt waren, König Tut ins Jenseits zu begleiten. König Tut regierte nur etwa 10 Jahre, er starb jung und Wissenschaftler haben nun, da sie wissen, wie er aussah, die Ursache für seinen Tod entdeckt. Als Wissenschaftler die DNA von König Tut analysierten, hat sich herausgestellt, dass König Tut zahlreiche gesundheitliche Probleme hatte, die seinen Tod verursachten. König Tut hatte Malaria und eine Knochenkrankheit. Es wird auch angenommen, dass seine Blutlinie etwas mit seinem jungen Tod zu tun hatte, da seine Eltern Bruder und Schwester waren.

PreviousWeiter