Ein Flugzeug ging verloren, als es über das Bermudadreieck flog. Es kam 37 Jahre später zurück!

US

July 25, 2021

Ein Mysterium, das immer alle zum Reden bringt, ist das Bermudadreieck, es ist eine der meistgesuchten Fragen im Internet. Viele Menschen fragen sich, was in dieser vermeintlich normalen Luft passiert und warum es von einem Hauch von unheimlicher Mystik umgeben ist. Einer der Gründe, warum die Menschen dieses Gebiet fürchten, sind die Hunderte von Berichten über Schiffe und Flugzeuge, die verschwunden sind. Ein Flugzeug, das für ernsthafte Diskussionen sorgte, war der Pan Am Flug 914, der innerhalb des Dreiecks verschwand, aber auch 37 Jahre später wieder auftauchte.

Das Bermudadreieck

Das Bermudadreieck liegt im westlichen Teil des Nordatlantiks und ist weltweit bekannt. Es wurde berühmt, als viele Berichte über das mysteriöse Verschwinden von Schiffen und Flugzeugen eintrafen, als sie das Gebiet passierten. Die Angst vor dem Bermudadreieck entstand in den 80er und 90er Jahren, obwohl es Spuren von mysteriösen Ereignissen gibt, die bis zu Christoph Kolumbus zurückreichen. Tatsächlich gibt es schriftliche Berichte von seiner Reise in die Neue Welt, die viele mit dem Bermudadreieck in Verbindung bringen. Aber was geschah mit Flug 914?

PreviousWeiter