Ein Ehemann macht seine Frau mit einem wilden Gorilla bekannt, den er aufgezogen hat, doch eine Minute später geschieht etwas Unerwartetes.

ZA

09/18/2021

1. Eine besondere Kindheit

Damian Aspinall ist mit außergewöhnlichen Tieren groß geworden. Sein Vater, John Aspinall, gründete 1957 den Howletts Wild Animal Park, in dem Damian als Kind aufwuchs. Das 700 Hektar große Gelände befindet sich in Kent, England, und beherbergt eine Vielzahl exotischer Lebewesen.

Auf dem Anwesen wurde Damian praktisch von einem Gorillaweibchen wie von einer Leihmutter aufgezogen. Er erinnert sich noch daran, als er einmal als Kind auf einem Baum festsaß, dass das Tier kam, ihn auf ihren Rücken packte und wieder herunterkletterte. Sie wischte sogar die Tränen des Jungen weg und tröstete ihn. Aber trotz dieser herzlichen Verbindung, die Damian von so jungen Jahren an mit Tieren teilte, hätte ihn nichts auf das vorbereiten können, was ihm mit einer Gruppe von Gorillas, die er viele Jahre später aufzog, bevorstehen würde.

[adinserter block=”1″]

PreviousWeiter