Ein Ehemann macht seine Frau mit einem wilden Gorilla bekannt, den er aufgezogen hat, doch eine Minute später geschieht etwas Unerwartetes.

ZA

10/23/2021

Viele Menschen weisen eine große Tierliebe auf und haben etwa einen Hund, der wie ein richtiges Familienmitglied behandelt wird. Nicht umsonst gibt es Bezeichnungen wie “Bester Freund des Menschen” oder “Treuer Wegbegleiter”. In dieser Geschichte geht es jedoch um eine außergewöhnliche Mensch-Tier-Beziehung, die nichts mit üblichen Haustieren zu tun hat.

Als Victoria ihrem Partner Damian Aspinall das Ja-Wort gab, heiratete sie gleichzeitig auch seine Leidenschaft für Tiere. Als Besitzer von zwei Zoos waren Damian exotische und gefährliche Tiere nicht unbekannt. Schon bald beschloss er, seine Frau nach Gabun zu bringen, um sie mit zwei Gorillas bekannt zu machen, die er mehr als ein Jahrzehnt zuvor aufgezogen und in die freie Wildbahn entlassen hatte. Die Suche nach den wilden Primaten war lang und hart, aber nichts im Vergleich zu dem, was passierte, als sie die Beiden endlich fanden.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was passierte, als Damian seiner Frau zwei seiner alten tierischen Freunde vorstellte. Die Dinge verliefen nicht gerade wie erwartet!

[adinserter block=”1″]

PreviousWeiter