Mutter bringt Drillinge zur Welt, doch als der Arzt ihre Gesichter sieht, traut er seinen Augen nicht!

Uncategorized

06/25/2022

Jede gewöhnliche Schwangerschaft kann eine schwierige Erfahrung für die Mutter sein, selbst wenn alles perfekt und normal abläuft. Es ist ja auch logisch, dass eine Schwangerschaft nicht einfach ist, denn es wächst schließlich ein neuer Mensch wächst in dem Bauch der Mutter heran! Das alleine ist schon ein Wunder, doch wenn nicht nur ein Baby geboren wird, sondern wenn es sich um eine Zwillings- oder gar Drillings-Schwangerschaft handelt, dann können natürlich noch um einiges mehr Probleme auftreten. Und auch die Risiken, die mit einer solchen Schwangerschaft verbunden sind, sind höher als wenn die Mutter nur ein einziges Kind austrägt. Das alles wird noch einmal auf ein neues Level gehoben, wenn die Mutter dabei alleine ist, ohne den Vater des Kindes, der sie in dieser schwierigen Zeit unterstützen könnte…

Eine riskante Geburt

Cynthia hatte sich in den letzten neun Monaten auf diesen Moment gefreut und ihn gleichzeitig auch gefürchtet: Ihre Drillinge sollten geboren werden. Ihr war klar, dass die Schmerzen sehr stark sein würden und dass die Geburt von Drillingen mit hohen Risiken sowohl für sie selbst als auch für ihre Kinder verbunden war. Dennoch konnte sie den Tag der Geburt kaum abwarten, denn ihr Leben würde sich danach für immer verändern. Ihre drei kleinen Babys würden ihr ganzes Leben noch einmal auf den Kopf stellen – obwohl sie das eigetlich schon getan hatten, als Cynthia die Nachrocht bekam, dass sie nicht nur mit einem Kind schwanger war. Schließlich wurde Cynthia endlich in den Kreißsaal gebracht, um die Geburt zu beginnen!

PreviousWeiter