Prinzessin Dianas Butler machte eine unverblümte Aussage über Meghan und Harrys Ehe

GB

12/05/2022

Angeklagt wegen Diebstahls

Nachdem er aufgehört hatte, der königlichen Familie zu dienen, wurde Burrell zu einer umstrittenen Figur und machte oft Schlagzeilen in der Boulevardpresse. Eine der größten Geschichten geht auf das Jahr 2001 zurück, als Burrell beschuldigt wurde, Gegenstände gestohlen zu haben, die Prinzessin Diana, Prinz Charles oder deren Söhnen gehörten. Sein Haus in der englischen Grafschaft Cheshire wurde daraufhin von der Polizei durchsucht. Aber raten Sie mal, wer ihr zu Hilfe kam? Die Königin. Tatsächlich war die Königin auf Burrells Seite und behauptete, dass sie ihm die Erlaubnis gegeben hatte, die 310 Gegenstände, die der verstorbenen Prinzessin gehörten, zu lagern. Dies bedeutete, dass das Verfahren eingestellt werden musste.

PreviousWeiter