Das sind die besten Fußballspieler nach Ländern

DE

10/21/2021

Heute hat die FIFA 211 Mannschaften auf der ganzen Welt. Sie repräsentieren 191 der 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen. Und ein einziger Fußballer kann immer noch Millionen begeistern. Um die legendärsten Talente des Fußballs zu bewerten, haben wir den Globus auf 60 Nationen verdichtet, basierend auf der FIFA-Weltrangliste. Aber wer ist der beste Fußballer seines Landes? Die Antwort kann eine endlose Debatte sein. Argentinien hat Diego Maradona und Lionel Messi. Frankreich brachte Michel Platini und Zinedine Zidane hervor. Wer gewählt wird, hängt vom Auge (oder Alter) des Betrachters ab. Lernen Sie den größten Fußballspieler aller Zeiten aus jedem dieser Länder kennen.

Marco Etcheverry – Bolivien

Marco Etcheverry wurde am 26. September 1970 in Santa Cruz de la Sierra in Bolivien geboren. Er hat für mehrere Fußballmannschaften wie Destroyers, Bolivar, Albacete, Colo Colo, American de Cali und DC United gespielt. Bolivien hat sich bisher nur für ein einziges WM-Turnier qualifiziert (1994 in den Vereinigten Staaten), aber sein Starspieler Marco Etcheverry erholte sich gerade von einer schweren Verletzung. Nach nur vier Minuten als Einwechselspieler wurde der temperamentvolle Etcheverry wegen eines Foulspiels mit der roten Karte bestraft. Die amerikanische Weltmeisterschaft verpasste einen Spieler, der später zu einem der größten Spieler in der Geschichte der Major League Soccer werden sollte.

PreviousWeiter