Ein Mann kauft eine alte Kommode bei einem Flohmarkt, aber als sie beim Bewegen Geräusche machte, war der Mann sprachlos

US

June 13, 2021

Schatzsucher sind Leute, die auf Flohmärkten und in Antiquitätenläden nach einzigartigen und potenziell wertvollen Gegenständen suchen, die die Leute weggeworfen haben, daher der Ausdruck „des einen Müll, des anderen Schatz“. Die Schatzsucher behalten den Gegenstand entweder oder verkaufen ihn für einen hohen Preis. Dies ist die Geschichte von Emil Knodell, einem selbsternannten Schatzsucher;  er weiß, wie man ein gutes Geschäft erkennt und hat viel Erfahrung mit dem Kauf antiker Gegenstände. Aber selbst mit seiner Erfahrung kann man immer noch von dem überrascht werden, was man findet. Als Emil eine Kommode für 125 Dollar kaufte, wusste er nicht, wie viel mehr sie wert war!

Ein schlechter Tag bei der Schatzsuche

Der Tag neigte sich dem Ende zu, und Emil hatte auf dem Estate Sale in Texas nichts Sinnvolles gefunden. Der Schatzsucher hatte schon fast aufgegeben, als ihm eine Kommode auffiel. Die antike Kommode war genau das, was Emil und seine Frau für die Dekoration ihres Hauses gesucht hatten. Als er nach dem Preis fragte, war er schockiert, dass sie nur 125 Dollar kostete, er dachte, sie sei sicher mindestens 300 Dollar wert. Aber er ahnte nicht, dass sie in der Tat so viel mehr als 125 Dollar wert sein würde, als er sie in seinen Lastwagen verfrachtete und ein lautes klirrendes Geräusch hörte. Doch was könnte sich im Inneren der Kommode verbergen?

PreviousWeiter